Berlin: Baustart für Hotel am Petriplatz

Projekte15 Juni 2014 - 15:16:49Admin

Durch einen gläsernen Boden in der Hotellobby gleich mal einen tiefen Blick in die Berliner Geschichte werfen: Das wird eins der Highlights des neuen Hotels am Petriplatz in Berlin-Mitte, mit dessen Bau jetzt begonnen wird. Auf einem nicht ganz 1.500 qm großen Grundstück entsteht ein Haus mit 144 Zimmern.

Bauherr der Herberge zwischen Gertraudenstraße, Breite Straße, Scharrenstraße und der neuen Straße Petriplatz ist die Hochtief Projektentwicklung. Ende 2016 soll das Gebäude fertig sein. Als Betreiber für das siebengeschossige Gebäude mit 7.700 qm oberirdischer Bruttogrundfläche konnten die Bauherren Frasers Hospitality mit Sitz in London gewinnen.

Der Großteil des Untergeschosses wird künftig von dem archäologischen Bodendenkmal eingenommen. Hintergrund: Grabungen zwischen 2007 und 2009 fanden im Boden des Baugrundstücks die Überreste von Kellergewölben alter Bürgerhäuser und Reste der historischen Stadtwaage. Der Siegerentwurf des Architekturbüros Ortner & Ortner Baukunst aus dem Realisierungswettbewerb aus dem Jahr 2013 ist die Planungsgrundlage für den knapp 25 m hohen Neubau. Hochtief hat das Grundstück 2012 erworben und seit 2014 Baurecht in Händen.


Kommentar:


Bewertungen

Keine bewertungen gefunden...