Investoren ausgewählt

Immobilien28 Mai 2014 - 21:25:22Admin

Aachen. Die RWTH Aachen Campus gab im Mai den Investor für das Cluster Biomedizintechnik bekannt.

In einem europaweiten Auswahlverfahren fiel die Entscheidung auf den Investor A. Frauenrath BauConcept, Teil der Unternehmensgruppe Frauenrath, Heinsberg. Das architektonische und städtebauliche Konzept stammt von dem Düsseldorfer Architekturbüro sop. Als erstes Investorengebäude im Cluster Biomedizintechnik entsteht das Lehr- und Weiterbildungsgebäude der Medizinischen Fakultät der RWTH mit einem Investitionsvolumen von ca. 19,5 Mio. Euro. Baubeginn ist voraussichtlich Anfang 2016, die Fertigstellung ist im Frühjahr 2017 geplant. Das Lehr- und Weiterbildungsgebäude liegt im Süden des Campus Melaten, am Eingang zur Forckenbeckstraße, in unmittelbarer Nähe des Zentrums für Bio-Medizintechnik.

In dem siebengeschossigen Gebäude wird auf einer Fläche von ca. 6.500 m² ein Lernkrankenhaus eingerichtet. Die Ausbildung von Studierenden, die Weiterbildung von Ärzten und medizinischem Personal sowie die Erprobung medizinischer Geräte finden unter einem gemeinsamen Dach statt. Die Haustechnik zeichnet sich durch einen Eisspeicher im Erdreich aus. Er gewährleistet in Kombination mit einer Wärmepumpe und Solarabsorbern eine energieeffiziente Beheizung und Kühlung des Gebäudes. Ein unterirdisch verlaufender Luftbrunnen versorgt die Innenzonen und Galeriebereiche mit Frischluft.


Kommentar:


Bewertungen

Keine bewertungen gefunden...